Über uns

Wir kämpfen für Basisdemokratie und mehr Mitbestimmung für alle Menschen. Aber nicht nur über Volksentscheide, denn die Welt ist komplizierter und die Probleme komplex.

Lösungen dafür gibt es bereits, etwa Planungszellen, Büger*innengutachten, Stadtteilparlamente und Vieles mehr.

Wir als Partei wollen diese Mitbestimmungsinstrumente über die Parlamente in die Demokratie einbringen. Statt undurchsichtiger Ausschüsse sollen Bürger*innen-Räte, Stadtteilparlamente und Planungszellen gerechtere Lösungen erarbeiten.

Dazu verbinden wir Menschen und Konzepte aus vielen Parteien. Statt eine große Partei sind wir viele kleine Parteien, die in den jeweiligen Bereichen ihre speziellen Kenntnisse einbringen. Jede Partei ist unabhängig und gleichberechtigt und so stellen wir sicher, dass kein Thema untergeht.

Gemeinsam haben wir einen Ethik-Kodex und Grundwerte festgelegt, über die wir sicherstellen, dass wir nur demokratische, gerechte, weltoffene, zukunftsorientierte und friedliebende Parteien aufnehmen, die nicht dem Einfluss von Lobbys unterliegen. Alle Dokumente finden sich unter Downloads.

Die häufigsten Fragen beantworten wir in unserem Flyer.

Basisdemokratie jetzt in den Medien:

Artikel in den Ruhrnachrichten über Günther Ziethoff vom 28.07.2020
RN+ vom 25.07.2020

Artikel von den Nordstadtbloggern vom 21.06.2020
https://www.nordstadtblogger.de/wahl-ins-amt-des-ob-basisdemokratie-jetzt-moechte-mit-guenther-ziethoff-in-dortmund-mehr-buergerbeteiligung/

Artikel im City-Anzeiger Dortmund (Seite 2) vom 13.05.2020

Artikel im Lokalkompass vom 10.05.2020

Artikel über unseren OB-Kandidaten Günther Ziethoff
in den Ruhrnachrichten vom 08.05.2020
RN+ vom 07.05.2020

Artikel in der Zeitschrift „Freies Denken“ vom Humanistischen Verband NRW (HVD) Ausgabe Mai-Juni 2020 von Günther Ziethoff

Artikel über unseren OB-Kandidaten Günther Ziethoff
in den Ruhrnachrichten vom 29.01.2019
RN+ vom 15.01.2019